Adidas Adipower vs Adidas Power Perfect 2

Gewichtheberschuhe im EinsatzDu hast die Qual der Wahl, wenn für deine zukünftigen Gewichtheberschuhe nur eine Marke in Frage kommt: Adidas. Zu den Top Modellen der deutschen Marke gehören zum einen der Adidas Adipower und zum anderen der Adidas Power Perfect 2. Doch für welches Modell soll man sich entscheiden, zumal das Preis-Leistungs-Verhältnis fast identisch ist?
 


Materialien

Adipower:

  • Überwiegend besteht dieser Schuh aus PU-beschichtetem (Polyurethan)  Leder. Dadurch wird der Schuh widerstandsfähiger, passt sich dem Fuß besser und und erhöht zugleich auch noch die Atmungsaktivität. Der Fersenkeil besteht aus Hartplastik und nicht wie bei anderen Modellen aus Hartgummi. Vermutlich verringert dies das Gewicht.

 

Power Perfect 2:

  • Beim Power Perfect 2 hingegen wurde auf ein synthetisches Obermaterial (Kunstleder) gesetzt, um den Preis sowie das Gewicht herabsetzen zu können.  Air-Mesh-Futter sorgt für die nötige Atmungsakitvität, welche im Sommer nicht zu kurz kommen darf. Der Keil besteht, so macht es den Anschein, aus Hartgummi.

 


Passform:

Adipower:

  • Viele Lifter beschweren sich darüber, dass die Adidas Adipower Gewichthberschuhe zu eng seien. Das stimmt auch, da sie explizit für Personen entworfen wurden mit schmalen und dünnen Füßen, was wohl einer der größten Unterschiede zum Romaleos 2 ist. Nichtsdestotrotz fühlen sie sich am Fuß super bequem an und man hat wahrlich das Gefühl, fest verankert zu sein. Besser machen kann man es wohl kaum.

 
Power Perfect 2:

  • Beim Adidas Power Perfect 2 sieht es identisch aus. Dieser Schuh richtet sich ebenfalls an Personen mit schmalen Füßen. Wer sich also für ihn entscheiden sollte, der liegt mit ⅓ oder ⅔ Nummern größer sicherlich nicht falsch.

 


Gewicht

Adipower:

  • Der Adipower ist sehr leicht, was am verwendeten Material liegt und eignet sich damit auch hervorragend für Sportarten wie beispielsweise Crossfit mit einem gewissen Laufeinsatz.

 
Power Perfect 2:

  • Auch der Power Perfect 2 ist nicht sonderlich schwer. Ein Unterschied ist kaum bemerkbar.

 


Stabilität und Flexibilität

Adipower:

  • In der Luxusklasse kann man keineswegs behaupten, für den Preis keine Stabilität zu erhalten. Mit dem Adipower fühlt man sich stets stabil und mit der Zeit hat man auch das Gefühl, dass sie sich dem Fuß anpassen, mehr sogar als beim Power Perfect 2.

 

Power Perfect 2:

  • In puncto Stabilität steht der Power Perfect 2 dem Adipower in nichts nach. Wenn überhaupt, dann nur zu kleinen Prozentteilen. Bei beiden Schuhen hat man das Gefühl, sicher und standfest zu stehen. Jedoch ist das Gefühl beim Adipower etwas besser.

 


Und wie sieht es mit dem Preis aus?

Adipower:

  • Ab 169€

 

Power Perfect 2:

  • Ab 99€

 


Du solltest den Adidas Adipower kaufen, wenn…

  • du schmale Füße hast
  • der Preis für dich keine Rolle spielt
  • du auf ein modernes Design Wert legst
  • du professionelles Gewichtheben betreiben möchtest
Adidas adiPower Gewichtheberschuhe

Geeignet für Gewichtheben, Powerlifting, Crossfit, Bodybuilding
Stabilität 9,2/10
Komfort 9,2/10
Qualität 9,5/10
Preis/Leistung 9,3/10

 
 
 


Du solltest den Adidas Power Perfect 2 kaufen, wenn…

  • du mit einem schlichten Design keine Probleme hast
  • du nicht viel Geld ausgeben möchtest
  • du schmale Füße hast

 

Adidas Power Perfect 2 Gewichtheberschuhe

Geeignet für Gewichtheben, Powerlifting, Crossfit, Bodybuilding
Stabilität 9,2/10
Komfort 9,0/10
Qualität 8,8/10
Preis/Leistung 9,2/10