Adidas Adipower vs Nike Romaleos 2

squat-minWenn es darum geht, sich in der Oberliga der Gewichtheberschuhe ein Paar auszusuchen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Adidas AdiPower oder Nike Romaleos 2.

Außerhalb des Crossfits, wo Reebok regiert, dominieren Adidas und Nike die Welt der Gewichtheberschuhe. Der Grund hierfür liegt in ihrer soliden Grundbasis, der erhöhten Sohle sowie dem vermittelten Gefühl, mit dem Boden eins zu werden, wenn man es übertrieben formulieren möchte. Im Gewichtheben gelten Gewichtheberschuhe als wichtigstes Equipment, weshalb die Wahl umso genauer ausfallen muss.

Im Gewichtheberschuhe Test hat sich herausgestellt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Adipower zwar besser ist, doch das muss nicht unbedingt bedeuten, dass dies auch für jede Person gelten muss. Deshalb gibt es hier einen Vergleich der beiden Modelle.


Materialien

Adipower:

  • Überwiegend besteht dieser Schuh aus PU-beschichtetem (Polyurethan)  Leder. Dadurch wird der Schuh widerstandsfähiger, passt sich dem Fuß besser und und erhöht zugleich auch noch die Atmungsaktivität. Der Fersenkeil besteht aus Hartplastik und nicht wie bei anderen Modellen aus Hartgummi. Vermutlich verringert dies das Gewicht.

 
Romaleos 2:

  • Beim Romaleos 2 hingegen wurde auf Leder gesetzt ohne zusätzliche Beschichtung. Ein möglicher Grund für die enorme Wärmeentwicklung. Der Fersenkeil nutzt eine Technologie, die sich Power Bridge nennt. Das Besondere an dieser ,,Technologie’’  ist, dass der Keil von innen hohl ist. Angesichts der Tatsache, dass sich beide Fersen gleich anfühlen und die Höhe beider Gewichtheberschuhe 1,9 cm beträgt, scheint der Name ,,Power Bridge’’ wohl nur zu Marketing Zwecken zu dienen.

Passform:

Adipower:

  • Viele Lifter beschweren sich darüber, dass die Adidas Adipower Gewichthbeerschuhe zu eng seien. Das stimmt auch, da sie explizit für Personen entworfen wurden mit schmalen und dünnen Füßen, was wohl einer der größten Unterschiede zum Romaleos 2 ist. Nichtsdestotrotz fühlen sie sich am Fuß super bequem an und man hat wahrlich das Gefühl, fest verankert zu sein. Besser machen kann man es wohl kaum.

 
Romaleos 2:

  • Beim Nike Romaleos 2 ist es genau andersherum. Dieser Schuh richtet sich eher an Personen mit breiten Füßen. Zwar mag es etwas Paradox klingen, aber auch wenn du dünne Füße hast, wirst du dich im Romaleos 2 mit Sicherheit wohler fühlen, was auf eigene Erfahrungen zurückzuführen ist. Es sind nämlich die zwei Klettverschlüsse – der Adipower hat nur einen – die deinen Fuß noch fester verankern. Eventuell liegt es auch am Gewicht. Der Romaleos ist verdammt schwer.  

Gewicht

Adipower:

  • Die deutschen Schuhe sind wesentlich leichter als die amerikanischen. Manche mögen das, manche wiederum nicht. In der Realität kann man den Adipower dann aber auch für Crossfit Workouts verwenden. Mit einem Romaleos 2 gestaltet sich das schon etwas schwieriger.

 
Romaleos 2:

  • Was soll man groß sagen? Richtige Gewichtheberschuhe eben, die schwer sind und dich wie Klebstoff am Boden festhalten.

Stabilität und Flexibilität

Adipower:

  • In der Luxusklasse kann man keineswegs behaupten, für den Preis keine Stabilität zu erhalten. Mit dem Adipower fühlt man sich stets stabil und mit der Zeit hat man auch das Gefühl, dass sie sich dem Fuß anpassen, mehr sogar als beim Romaleos 2.

 

Romaleos 2:

  • Der Romaleos 2 ist definitiv stabiler als der Adipower, was wohl am echten Leder und dem wesentlich höheren Gewicht liegt. Sie haben eine breitere Sohle und sind weniger flexibel. Du fühlst dich – extrem formuliert – am Boden festgeklebt. Das ist besonders im klassischen Gewichtheben wichtig.

Preis

Adipower:

  • ab 169€

 
Romaleos 2

  • 200€

Du solltest den Adidas Adipower kaufen, wenn…

  • du schmale Füße hast
  • du keine 200€ für Gewichtheberschuhe ausgeben möchtest
  • du leichte Schuhe bevorzugst
  • du atmungsaktive Schuhe bevorzugst
  • du neben Gewichtheben auch Crossfit o.ä. ausübst

 

Adidas adiPower Gewichtheberschuhe

Geeignet für Gewichtheben, Powerlifting, Crossfit, Bodybuilding
Stabilität 9,2/10
Komfort 9,2/10
Qualität 9,5/10
Preis/Leistung 9,3/10

 

Du solltest den Nike Romaleos 2 kaufen, wenn…

  • der Preis für dich keine Rolle spielt
  • du breite Füße hast
  • du ausschließlich Gewichtheben oder Powerlifting betreibst
Nike Romaleos 2 Gewichtheberschuhe

Geeignet für Gewichtheben, Powerlifting
Stabilität 9,7/10
Komfort 8,5/10
Qualität 9,5/10
Preis/Leistung 8,9/10