Crossfit Schuhe für Damen und Herren

Crossfit Schuhe für Damen und Herren

Bestseller auf Amazon ansehen

Crossfit wird unter Bodybuildern und Powerliftern otfmals verhöhnt und verspottet. Doch wer schon mal ein WOD bis zur letzten Rep durchgezogen hat, weiß wie sehr diese Trainingseinheiten einer Nahtoderfahrung gleichen. Dieser Sportart also ihre Daseinsberechtigung zu entziehen zeugt von mangelnder Intelligenz. Zumal Elite-Crossfitter wie beispielsweise Rich Froning einen derart muskulösen Körper aufweisen, wie ihn selbst nur wenige Bodybuilder haben. Interessant ist: Nahezu jeder Athlet trägt Crossfit-Schuhe!

Damit du dein WOD erfolgreich absolvieren und den den immense Strapazen (Push Press, Cleans, Squats, Deadlifts etc.) strotzen kannst, sind Crossfit Schuhe für Damen und Herren als durchaus sinnvoll zu erachten. Schließlich benötigst du für jede Übung genügend Stabilität, um mit maximalem Fokus agieren zu können und nicht von wackeligen Schuhen abgelenkt zu werden.

Wenn du deine jetzigen Nike Frees als ,,Crossfit Schuhe’’ nutzt, dann sei dir gesagt, dass du aus dir mit dem richtigen Schuhwerk noch viel mehr heraushoen kannst. Mehr Grip, Stabilität und ein erhöhter Fersenkeil sorgen dafür, dass du die jeweiligen Übungen optimal ausführen kannst und eine optimale Kraftübertragung stattfinden kann. Außerdem sinkt das Verletzungsrisiko! Für ambitionierte Athleten sollten Crossfit Schuhe also ein essenzieller Bestandteil des Equipments sein.


Welche Crossfit Schuhe häufig getragen werden

#1 Reebok Crossfit Lifter Plus 2.0

(als Schuh für Damen und Herren erhältlich)

Es wäre eine Schande, wenn die Crossfit-Marke #1 keine eigenen Crossfit Schuhe anzubieten hätte, oder? Glück gehabt, der Crossfit Lifter Plus 2.0 (ja, der Name ist lang) gehört zu den beliebtesten Crossfit Schuhen weltweit und kann neben Crossfit auch für das Gewichtheben verwendet werden – ein echter Hybrid-Schuh eben!

Mit einem hohen Fersenkeil wie ihn beispielsweise auch der Adidas Adipower bietet, wird es dir ermöglicht, bei Squats, Snatches oder sonstigen Übungen, die eine tiefe Kniebeugung verlangen, in die tiefe Hocke zu kommen. Durch den Fersenkeil verlagert sich dein Schwerpunkt, wodurch du deine Knie weiter nach vorne schieben kannst. Die Hüfte hingegen kann nahezu gerade aus nach unten und nicht nach hinten wandern – ohne Buttwink!

 

  • optimaler Fersenkeil für eine tiefe Kniebeuge
  • angenehmer Tragekomfort und geringes Gewicht
  • für Damen und Herren
  • in vielen verschiedenen Farben erhältlich

 

#2 Reebok Crossfit Lifter 2.0

(als Schuh für Damen und Herren erhältlich)

Was den Crossfit Lifter 2.0 vom Crossfit Lifter Plus 2.0 unterscheidet, ist seine erhöhte Flexibilität und etwas geringere Steifheit. Folglich ist dieser Crossfit Schuh für weniger hohe Lasten geeignet und eher für WODs gedacht, die einen kleinen Teil an Kniebeugen enthalten oder größtenteils aus Burpees bestehen.

Die neuartig entwickelte 3D Fuse-Frame Technologie von Reebok sorgt zum einen für eine Gewichtsreduzierung und führt zur gleichen Zeit auch zu einer verbesserten Stabilität. Somit hat man den optimalen Kompromiss zwischen Gewichtheberschuh und Laufschuh. Wichtig bei diesen Crossfit Schuhen ist, dass du, wenn möglich, eine halbe Nummer kleiner bestellst, da da die Größen im Normalfall immer etwas größer ausfallen.

  • geringes Gewicht für Laufeinheiten
  • relativ robust
  • flexibel
  • für Damen und Herren
  • nicht für schwere Squats geeignet

 

#3 Reebok Crossfit Nano 5.0

(als Schuh für Damen und Herren erhältlich)

Als drittes der beliebtesten Crossfit Schuhe zu nennen ist der Reebok Crossfit Nano 5.0. Der vermeintliche Grund für seine Beliebtheit liegt in dem hohen Tragekomfort, den er für ausdauernde WODs mit sich bringt. Verglichen mit den zuvor genannten Crossfit Schuhen, weist der Nano 5.0 keine harte Sohle mehr auf, was ihn mit den allseits bekannten Nike Frees vergleichbar macht.

Aufgrund dieser Tatsache sind diese Crossfit Schuhe eher für Hobbysportler geeignet, die Crossfit nur zum Spaß machen und keine allzu schweren Gewichte bewegen. Hierfür fehlt nämlich die nötige Stabilität, weshalb schwere Oly Lifts in diesen Schuhen eher nicht absolviert werden sollten. Die Stärken hingegen liegen eher in der Agilität – perfekt für Sprints, Burpees und Box Jumps.

  • hohe Flexibilität (man denke an Nike Frees)
  • eignet sich auch zum Laufen oder Sprinten
  • für Damen und Herren
  • geringe Stabilität
  • eher weniger für schwere Lifts geeignet

 

Warum Crossfit Schuhe wichtig sind oder warum für jede Sportart spezielles Schuhwerk entworfen wird

Schaut man sich in der Welt des Profisports mal genauer um und betrachtet dabei das jeweilige Schuhwerk, so müsste deutlich werden, dass jeder Profisportler für seine Sportart perfekt zugeschnittene Schuh benutzt.

Stell dir mal vor, Fußballer würden mit glatten Sohlen ohne Stollen auf Rasen spielen. Könnte dann der jeweilige Sportler sein volles Leistungs- bzw. Laufpotenzial ausnutzen? Wohl eher nicht. Viel mehr wird er ständig damit zu kämpfen haben, bei maximalem Antrieb nicht auszurutschen. Verstehst du, worauf das hinausläuft?

Für eine optimale oder besser gesagt maximale sportliche Leistung müssen alle Parameter genau auf diese eine Sportart ausgerichtet sein – und dazu gehört eben auch das Schuhwerk. Insbesondere bei Kraftsportarten wie Gewichtheben, Powerlifting oder eben auch Crossfit, sind entsprechende Schuhe notwendig, um maximale Leistungen erbringen und eine nahezu perfekte Position einnehmen zu können. Stichwort: Tiefe Kniebeugen.

 

Crossfit Schuhe unterstützen dich beim Training – egal ob Dame oder Herr

Crossfit ist hart, wirklich, verdammt hart. Wir wissen genau, dass einige ,,Bodybuilder’’ bestimmt wieder anfangen zu lachen, aber das ist die pure Wahrheit. Wer etwas anderes denkt oder glaubt, kann sich gerne mal daran probieren, an seine physischen und psychischen Grenzen zu stoßen. Wer zuletzt lacht, lacht am besten oder wie war das?

Unabhängig von der Härte des Workouts bedarf es für diverse Übungen, Olympische Lifts um genau zu sein, einen gewissen Grad an Grip und Stabilität zugleich, weshalb spezielle Crossfit Schuhe für ambitionierte Athleten ein absolutes Muss darstellen.

 

Was Crossfit Schuhe einzigartig macht

Das Einzigartige an Crossfit Schuhen besteht in dem Mix zwischen stabilen Gewichtheberschuhen und flexibleren Laufschuhen.

Genauso wie Gewichtheberschuhe weisen auch die Crossfit Schuhe (abhängig vom Modell!) eine erhöhte Ferse von 1,9 cm Höhe auf. Genau dieses Detail ist nämlich dafür verantwortlich, dass du deine Kniebeuge sauberer, aufrechter und allgemein viel besser performen kannst.

Insbesondere diejenigen Damen und Herren unter euch, die mit einem steifen Sprunggelenk zu kämpfen haben, kommt der Fersenkeil gerade recht, da dieser eure mangelnde Mobilität wieder ausgleicht. Die Knie können weiter nach vorne geschoben werden, die Hüfte geht in einer Linie nach unten, der Rücken bleibt aufrecht, der Buttwink wird vermieden und der Bar Path (Weg der Hantel) beschreibt eine Senkrechte – perfekt oder nicht?

Neben dem Fersenkeil ist auch die Sohle von Crossfit Schuhen speziell. Sie sorgt zum einen für genügend Grip, um nicht wegzurutschen und ist zudem deutlich härter als die Sohle normaler Laufschuhe. Eine harte Sohle dient nämlich zur maximalen Kraftübertragung, die vor allem bei schweren Kniebeugen von Vorteil ist. Hier siehst du einmal den Unterschied zwischen Gewichtheberschuhen und Laufschuhen bei Kniebeugen.

 

Crossfit Schuhe Damen

Crossfit ist zum Glück bei weitem kein reiner Männersport. Rein subjektiv betrachtet könnte man sogar sagen, dass die Damen in den verschiedenen Crossfit Boxen überlegen sind, was die Anzahl betrifft. Das haben natürlich auch die Hersteller erkannt und einige Crossfit Schuhe für Damen auf den Markt geworfen, die sich in Funktionalität nicht von den maskulinen Modellen unterscheiden.  

 

Nun folgen einige spezielle Crossfit Schuhe für Damen die man recht häufig in den Gyms sieht:

Crossfit Schuhe Damen: Reebok Crossfit Lifter PLUS 2.0

Crossfit Schuhe Damen

Crossfit Schuhe Damen: Reebok Crossfit Lifter 2.0
(derzeit nicht verfügbar)

Crossfit Schuhe Damen: Reebok R Crossfit Nano 5.0

Crossfit Schuhe Nano für Damen

 

Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.